ZURÜCK

 

Drei Landschaftsbilder für Violoncello solo (2007)

 

Dauer: 10 min

 

Kompositionsauftrag des siemens arts program

 

UA 19.02.2008, Siemens Auditorium München

Jaka Stadler, Violoncello

 

Klangbeispiel:

 

Noten beim Musikverlag V.Nickel, München

 

 

Werkkommentar:

 

Ein Spaziergang durch eine Landschaft: Man sieht Verschiedenes - oft auch Vertrautes – aus unterschiedlichen Perspektiven, in unterschiedliche Zusammenhänge gestellt, je nach Blickwinkel. Auch geht man um des Gehens willen: es gibt kein Ziel, jedes Wegstück verbindet jeden Ort mit jedem anderen. Schließlich liegt in jeder Wegbiegung, in jeder spontanen Entscheidung die Möglichkeit, aus der vertrauten Umgebung heraus geführt zu werden an einen neuen Ort, in einen Winkel der Landschaft, an dem man noch nie zuvor war.

Anno Schreier, 2007